Der Tempel der Mutter, das Matrimandir, in Auroville (Foto: Sonja Ernst).

Auroville: Gesellschaftslabor in Indien

2.500 Einwohner aus 49 Nationen leben in Auroville, ganz im Süden Indiens. Der Ort will eine universelle Stadt sein – Nation, Geschlecht, Religion, Geld sollen keine Rolle spielen. Mittendrin steht das Matrimandir, der goldene Tempel. Für viele der wichtigste Flecken in Auroville, andere gehen auf den Sportplatz.

Weiterlesen

No more posts.