Cover des Buches "Delhi. Im Rausch des Geldes."

Delhi: Im Rausch des Geldes

„Delhis Fantasien sind feudal“, schreibt Rana Dasgupta. Der indisch-englische Schriftsteller ging 2000 nach Delhi – der Liebe wegen. Indien ist die Heimat seines Vaters. Für sein Buch „Im Rausch des Geldes“ hat Dasgupta Interviews mit Delhis Reichen geführt. Er skizziert eine Welt, die (noch) wenig bekannt ist.

Weiterlesen

No more posts.